in

Warum sich Immobilien in Ligurien Ponente lohnen

Wo die Sonne sich setzt da liegt Ligurien Ponente. In der Tat entspricht dieser Name der wörtlichen Übersetzung des italienischen Begriffs Riviera di Ponente bzw. Ligurien Ponente. Gemeint ist natürlich, dass es sich um den westlichen Teil der ligurischen Küste handelt, die sich von der Riviera Levante abhebt. Ligurien Ponente erstreckt sich von der Metropole Genua bis zur Grenze zwischen Italien und Frankreich in Ventimiglia. Wer möchte, teilt Ligurien Ponente auch noch in die Palmenriviera (Riviera delle Palme) und die Blumenriviera (Riviera dei  Fiori) und erreicht auf diese Weise eine noch feinere Untergliederung. Fest steht auf jeden Fall, dass Städte wie San Remo, Imperia oder auch Varazze regelrechte Perlen darstellen und sich perfekt für die Investition in eine Immobilie eignen. Selbiges lässt sich in vollem Umfang auch für das so genannte “Hinterland” sagen, das von Olivenhainen durchzogen ist.

Was zeichnet  Ligurien Ponente aus?

Es existieren gleich mehrere Besonderheiten, die Ligurien Ponente auszeichnen. Da ist zunächst einmal das Klima. Die Region wird stark durch die Seealpen begünstigt, die die Landschaft vor Wind schützen und als eine Art natürliche Barriere fungieren. In der Folge herrscht während des gesamten Jahres ein mildes Klima, das sich allenfalls mit dem des Südens Italiens vergleichen lässt. So ist auch nicht erstaunlich, dass in Ligurien Ponente  sowohl Palmen als auch Oliven gedeihen. Ebenfalls Teil der Lage ist die perfekte Erreichbarkeit sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Nahezu alle Orte in Ligurien Ponente verfügen über einen Bahnanschluss und die Flughäfen in Nizza und Genua sind nicht weit. Des Weiteren lässt sich die Region aus dem Süden Deutschlands in nur einer Autofahrt erreichen. Apropos Lage: hierzu zählt auch die schnelle Verbindung nach Frankreich und in Städte wie Cannes, Nizza oder St. Tropez sowie nach Monte Carlo.

Immobilienkauf in der Region Ligurien Ponente

In Zeiten niedriger Zinsen lohnt sich der Kauf einer Immobilie ohnehin. Die Renditen, die sich durch eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Italien erzielen lassen, sind wahrlich attraktiv und können jenseits der Fünf-Prozent-Marke liegen. Möglich ist unter anderem eine Vermietung als Ferienwohnung oder im Wechsel die Eigennutzung. Wir sind während des gesamten Jahres vor Ort und können uns gerne um die Abwicklung kümmern. Hierzu gehört auch ein umfangreicher Gebäudeservice inklusive Reinigung, Wartung und Durchführung von Reparaturen bis hin zu Umbauarbeiten. Natürlich organisieren wir auch die Mieterwechsel und sorgen dafür, dass das Geld (Ihre Rendite) rechtzeitig auf Ihrem Konto ankommt. Der Immobilienkauf in Ligurien Ponente wird komplett in deutscher Sprache abgewickelt, wozu auch die Kaufverträge sowie der Schweizer Notar gehören.

Report

What do you think?

Written by Casa Riviera

Casa Riviera ist kein Immo Portal, welches nur von Dritten Angebote publiziert und wenig Kenntnis über das angebotene Objekt hat, sondern allein als Werbeträger auftritt. Casa Riviera ist seit 2006 in Ligurien Immobilien Sachverständiger und entdeckt die Objekte individuell mit Geometer Expertise und unabhängiger Schätzung.

Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Loading…

0

How Your Body Works Against You in Hashimoto's Thyroiditis

Recognizing the Common Signs of an Increasing Cholesterol Level